Digitaler Erfahrungsaustausch Vertrieb 2021


Am 5. Juli von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr folgt der fünfte digitale Erfahrungsaustausch Vertrieb in diesem Jahr und wir möchten Sie herzlich zu diesem persönlichen Austausch unter Gleichgesinnten einladen.

Ist das der Durchbruch für zeit- und lastvariable Tarife? Der Gesetzesentwurf zur Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) vom Februar 2021 verpflichtet Lieferanten (> 200.000 Zählpunkten) künftig, Kund:innen einen dynamischen Tarif anzubieten. Mit steigendem Anteil von Elektrofahrzeugen, PV-Heimspeichern und der Elektrifizierung des Wärmebereichs könnten disponible Lasten für Kund:innen preislich einen Unterschied machen. Voraussetzungen dafür ist der Einbau eines Smart Meters.

Was bedeutet das für Versorger und ihre Kund:innen? Was möchte der/die Kund:in wirklich? Entsteht für Versorger relevantes Geschäft und die Möglichkeit echter Kundenzentrierung? Und machen letztlich doch die Hardwarehersteller das Geschäft? Und was wird dann aus der Grundversorgung?

Die Teilnehmenden sind herzlichst eingeladen über ihre Herausforderungen zu sprechen – dieses wird in großer als auch in kleiner Runde möglich sein!

Wir freuen uns auf Sie und einen lebhaften Erfahrungsaustausch!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: Simon Donges und Jelena Mrvelj.

Registrierung

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich hier registrieren. Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. 
Die Nachfrage nach den Veranstaltungen ist erfahrungsgemäß groß, die Plätze leider begrenzt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen mit einer Antwort.